AIKIDO

Japanische defensiv Kampfkunst

Aikidō ist eine betont defensive moderne japanische Kampfkunst, die Anfang des 20. Jahrhunderts als Synthese aus unterschiedlichen Budō-Disziplinen begründet wurde.

Die Grundidee des Aikido ist die Kontrolle über Körper und Geist sowohl des Angreifers als auch des Verteidigers. Die Energie des Angreifers wird aufgenommen und umgelenkt, dadurch ergeben sich fließende harmonische Bewegungen.Aikido ist ein lebenslanges Bemühen um Vollendung.

(aus: Aikikai Deutschland – Fachverband für Aikido e.V., Informationsschrift, 1993)

Warum Aikido?

– eintreten statt blockieren

– miteinander handeln und nicht gegeneinander

– seine Mitte finden

– Verantwortung für sich und den anderen übernehmen

– ohne Zwang zum Erfolg

Wegen der derzeitigen Covid19 Beschränkungen findet nur Stock und Schwertraining statt (immerhin).

TRAININGSZEITEN

MO1

Ihre Ansprechpartnerin für Aikido

<strong> Klaudia Bader</strong>

Klaudia Bader

Abteilungsleitung 2. DAN
 (Aikikai Deutschland)
Mitglied im Aikikai Deutschland

Tel:. 08824 / 944 108

Aktuelle Beiträge

Aikido

Diese japanische Kampfkunst kann von jedem Menschen, der körperlich nicht schwer erkrankt ist, unabhängig von seinem Alter und seiner Konstitution erlernt und bis ins hohe Alter auch praktiziert werden. Beim Aikido erlebt der Übende intensiv und unmittelbar das Lernen mit dem eigenen Körper. Blockaden werden abgebaut, der Geist wird wach und klar. Die traditionell-japanische Etikette,…

Mehr lesen…

Aikido Videos

Wichtige Links

www.aikikai.de

www.aikido-rosenheim.de

www.aikido-innsbruck.de

www.aikido.pl (Krakow Association of Aikido)

www.aikikaitrento.it

Turnverein Garmisch 1868 e.V.