Lockerungen im Sport – Indoorsport

Ab Montag 22. Juni 2020 können wir unsere Sporthallen wieder nutzen (bis auf die Judohalle).

Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen und Regeln für den Indoorsport und die Nutzung unserer Hallen:

– Mindestens 1,5 m Abstand halten

– Maskenpflicht vor und nach dem Sport und auch wenn man auf das WC geht- die WC im Erdgeschoß werden umgebaut – bitte WC im Obergeschoß nutzen

– Regelmäßiges Händewaschen  

– Kurse mit festem Teilnehmerkreis – max. 20 Personen pro Gruppe einschließlich Übungsleiter

– Reinigung von Kontaktflächen

– Bei Krankheitssymptomen kein Sport (Fieber, Husten, Schnupfen, etc.)

– Duschen und Umkleiden nicht nutzbar in Sportkleidung kommen

– jedoch nicht mit Straßenschuhen in die Hallen gehen !

– Kein Körperkontakt 

– max. 60 Minuten Training

– regelmäßiges Lüften von den Räumen

– Die Teilnehmer sind zu dokumentieren, die Teilnehmerlisten sind am Ende des Monats im Büro (Briefkasten der Turnhalle) abzugeben.

Man kann bei einer ev. Erkrankung die Kontaktpersonen feststellen. Die Teilnehmerlisten werden einen Monat aufgehoben und dann von uns vernichtet.- Sportgeräte stehen nicht zur Verfügung, bitte eigene Matten mitbringen (eigenes Theraband, Besenstiel, etc).

Das hängt damit zusammen, dass nach jeder Nutzung alles desinfiziert werden muss. Im übrigen verweisen wir auf unsere Rundschreiben und wünschen euch viel Erfolg und Spaß am Sport.

Belegungsplan der Freifläche, Stand 08.06.2020 ist hier zu finden.

Turnverein Garmisch 1868 e.V.